Birgit Strangmann

In den Stadtrat gewählt!

Listenplatz 1 in Wahlbereich 8 (Dodesheide, Haste, Pye, Sonnenhügel)

Kontakt: strangmann@remove-this.gruene-os.de

Beruf: Angestellte/im Ruhestand

GRÜN seit langer Zeit

Meine Motivation für die Kandidatur:
Als Mutter von 4 Söhnen und nun auch als Großmutter einer Enkeltochter wünsche ich mir, dass jedes Kind, jeder junge Mensch die Chance für ein gutes, selbstbestimmtes Leben erhält. Eine intakte Umwelt, saubere Luft und gesunde Lebensmittel gehören ebenso dazu, wie eine Chancengleichheit durch die Sicherung gleicher Bildungsangebote. Dafür habe ich mich eingesetzt und dafür möchte ich mich weiter einsetzen.

Mein Lieblingsort in Osnabrück ist im Rosengarten des Bürgerparks, an der Landwehr oder an der Nette in Haste.

Fragen an Birgit:

Wie werden wir in Osnabrück 2030 mobil unterwegs sein? Welche konkreten 3 Projekte willst Du umgesetzt sehen bis 2025?

Ein gleichberechtigtes Miteinander aller, die in Osnabrück von A nach B wollen. Heute würde ich kein Kind in die Innenstadt radeln lassen. Eine sichere, breite Radspur durchgängig am Wall, keine gefährlichen Spurwechsel, gute Querungen, auch zu Fuß, dies alles muss möglich sein! Dazu gehört eine Ausweitung reiner Fußgängerbereiche für mehr Entschleunigung, Treffpunkte und Erlebnis in der Innenstadt. Zugleich sollte der ÖPNV für deutlich mehr Nutzer:innen attraktiv werden. Dies kann mit einer Stadtbahn gelingen, die auf den Hauptachsen des jetzigen ÖPNV weitaus mehr Personen befördern kann, unabhängig von Staubildung und zudem mit dem Schienengebundenen Personennahverkehr verbunden ist.

Welches Projekt und welche Vision in der Stadtentwicklung fasziniert Dich am meisten?

Da gibt es drei: - Unsere Schulen gemeinsam zu Schulen der Zukunft zu entwickeln, Lernhäuser als Zentralpunkt im Stadtteil

  • eine Stadtbahn, die über die Stadtgrenzen hinaus verbindet
  • und Wohnprojekte, die unsere Lebensabschnitte umfassen und Gemeinsamkeit und Begegnung fördern
  • Welche der 17 Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs) möchtest Du in der Ratsarbeit besonders berücksichtigen und warum? Extreme Armut beenden. Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten bekämpfen. Um Frieden zu erreichen. Dafür Partnerschaften finden. Mein Anliegen in der letzten Ratsperiode war „Kommunen in der einen Welt“.

Was verstehst Du unter einer inklusiven Gesellschaft und wie können wir diese Vision für Osnabrück vorantreiben? Wo können und sollen konkret in Osnabrück noch Barrieren abgebaut werden?

In unseren Köpfen.

 

Termine

Projektgruppe Grünflächen und Ernährung

wir kehren zurück aus der Coronapause, treffen uns digital und planen für ein Frühlingsfest im April

 Arbeitsgruppensitzung
Mehr

Treffen der Projektgruppe "Soziale Stadt Schinkel"

Wir laden alle interessierten Menschen, ob Schinkelaner*innen oder nicht, ob GRÜNE Mitglieder oder nicht, ein mit dabei zu sein.

 Arbeitsgruppensitzung
Mehr

Projektgruppe Grünflächen und Ernährung

wir kehren zurück aus der Coronapause, treffen uns digital und planen für ein Frühlingsfest im April

 Arbeitsgruppensitzung
Mehr

Treffen der Projektgruppe "Soziale Stadt Schinkel"

Wir laden alle interessierten Menschen, ob Schinkelaner*innen oder nicht, ob GRÜNE Mitglieder oder nicht, ein mit dabei zu sein.

 Arbeitsgruppensitzung
Mehr

Projektgruppe Grünflächen und Ernährung

wir kehren zurück aus der Coronapause, treffen uns digital und planen für ein Frühlingsfest im April

 Arbeitsgruppensitzung
Mehr

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Stadtverband Osnabrück

Kontakt:

Große Straße 55
49074 Osnabrück
Tel: 0541/24550
Mail: partei@remove-this.gruene-os.de

Sprechzeiten:

Mo bis Do 9 – 13 Uhr

und Mi 15 – 18 Uhr

Filiz Polat, MdB

Für Osnabrück im Bundestag

Volker Bajus, MdL

Für Osnabrück im Landtag

Bankverbindung:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Osnabrück
Volksbank Osnabrück
IBAN: DE64 2659 0025 0310 6209 00
BIC: GENODEF1OSV